Rossatz

Willkommen!

"Willst Du mit anderen ein Schiff bauen,
so lass nicht nur Holz und Werkzeug sammeln,
sondern wecke die Sehnsucht
nach dem weiten, weiten Meer."

frei nach Antoine de Saint-Exupéry

Segelschiff_470x366px

Kirche

 

AKTUELLES:

  DEMOKRATIE ODER AUTOKRATIE

Überblick

Echte Erneuerung ist ein Gebot der Stunde

Ein Vergleich zwischen Putin, Trump und China

Wertorientierte Entwicklungen

Fragebogen für wertorientierte Entwicklungen

  MAILS AN VERANTWORTUNGSTRÄGER

MAIL an Bürgermeister, Vorstandsmitglieder, Gemeindemitarbeiter

Mail an Amtsleiter, Mitarbeiter

MAIL an Bezirkshauptleute

Mail an Bischöfe, Priester und Mitarbeiter

MAIL an Landtagsabgeordnete

MAIL an Regierungsmitglieder, EU- Parlamentsabgeordnete

MAIL an Mitwirkende in den politischen Akademien

Mail an Bürger, Interessierte, Freunde

  ARCHIV NÖ WERT-IMPULSE UND MOSER

Archivunterlagen von Wert-Impulse und Robert Moser

Themen für die wissenschaftliche Aufarbeitung der Inhalte

Übergabevereinbarung Land NÖ – Robert Moser

Brief an LH Mikl Leitner

  WERT-ORIENTIERTE BILDUNGS- UND TRAININGSARBEIT

Hundert Fragen zur Unternehmenskulturmessung

Unser Erfolgsweg Präsentation

Erfolgsweg und Unternehmensphilosophie

LEITBILD der Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung

Präsentation der Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung

NÖ-Jugendbefragung

Jugendaktivierung

Das Training für Verantwortungsträger

Zukunftsprogramm Zusammenfassung aus 12 Gemeinden

Die Managementinstrumente

Qualitätsmanagement

Personalmanagement

Die Rolle einer Führungskraft

KONFLIKT - Ursachen - Bearbeitung

ALLGEMEINE GEFAHREN und zu erwartende Widerstände bei Erneuerungsprozessen oder Reformen

  DAS SPES-BILDUNGSHAUS

Ansprechpartner: Mag. Johannes Brandl: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SPES-Bildungshaus Webseite: https://www.spes.co.at

Film über das Bildungshaus SPES

  PERSÖNLICHKEITEN / FILME ZUR WERTORIENTIERUNG:

 WISSENSCHAFT

 PROF. DR. HANS MILLENDORFER -
Atomwissenschaftler, Zukunftsforscher

Zukunftsperspektiven

Die neue Bäuerlichkeit

Bildungshaus Spes

Detailbeschreibung Millendorfer

 PROF. DR. CHRISTOPH GÜNZL -
Jurist, Philosoph, Systemtheoretiker

Das Ganze und die Teile

Detailbeschreibung Günzl

 PROF. DR. RUPPERT RIEDL -
Meeresbiologe, Evolutionsforscher

Mensch, Regelkreise der Natur

Detailbeschreibung Riedl

 PROF. DR. GERALD HÜTHER -
Hirnforscher, experimentelle Medizin

Kommunale Intelligenz

Detailbeschreibung Hüther

 PROF. DR. ERWIN RINGEL -
Tiefenpsychologe,
Facharzt für Psychiatrie und Neurologie

Menschliche Fehlentwicklungen

Detailbeschreibung Ringel

 DR. ANNELIESE FUCHS -
Psychologin,
Jahrelange Tätigkeit in der Privatwirtschaft
Leiterin und Gründerin der Arbeitsgemeinschaft für Präventivpsychologie

Mann, Frau und Familie in der heutigen Zeit

Fällt der Mann vom Podest ? - Hausfrau und Familie

Fällt der Mann vom Podest ? - Mann im Beruf

Detailbeschreibung Fuchs

 ELFRIEDE TASCHNER -
Präventivpsychologie

Mann, Frau und Familie in der heutigen Zeit

Detailbeschreibung Taschner

 BILDUNG

 PROF. ING. EDI OFNER -
NÖ-Landesschulinspektor für bäuerliche Fachschulen,
soziale Lernprozesse

Theorie, Praxis im Schulbereich

Detailbeschreibung Ofner

 ING. ROBERT MOSER -
Bauingenieur,
Geschäftsführer (GF) bzw. Vorstand in internationalen Konzernen,
GF und Gründer von WERT-Impulse,
Trainer für wertorientierte Entwicklungen

Bildungsimpulse

Detailbeschreibung Moser

 MAG. JOHANNES BRANDL -
Geschäftsführer vom SPES-Bildungshaus
Trainer für wertorientierte Entwicklungen

Bildungshaus Spes

Detailbeschreibung Brandl

 ING. FRITZ AMMER -
Unternehmensberater
Mitbegründer von SPES

Bildungshaus Spes

Detailbeschreibung Ammer

 PRAXIS

 ING. KARL SIEGHARTSLEITNER –
selbstständiger Bauer
Geschäftsführer in der Privatwirtschaft
Bürgermeister der Modellgemeinde Steinbach an der Steyr,
Europäischer Dorferneuerungspreis

Steinbach - vom Gemeindeleitbild zum Dorferneuerungspreis

Orientierungshilfe - Gemeindeleitbild

Das gesunde Dorf

Neue Wirtschaftsimpulse der Kleinbetrieb lebt

Steinbach an der Steyr / Ein partnerschaftliches Modell

Partnerschaft überzeugt / Zwei Bürgermeister - eine Idee

Bildungshaus Spes

Detailbeschreibung Sieghartsleitner

 FRAU DR. E. PRIGLINGER -
OÖ.-Landesregierung Das Gesunde Dorf

Das gesunde Dorf

Detailbeschreibung Priglinger

 ING, ALOIS TRAGLER -
selbständiger Bauer, -
Lehrer und Berater an der Fachschule für bäuerliche Berufe in Schlierbach,
Obmann und Mitbegründer von SPES

Die neue Bäuerlichkeit

Der ökosoziale Weg

Bildungshaus Spes

Detailbeschreibung Tragler

 JOSEF SPERNBAUER -
selbständiger Bauer
Mitbegründer von SPES,
leidenschaftlicher Umsetzer und Impulsgeber für
ökosoziale und ökokulturelle Entwicklungen

Der ökosoziale Weg

Bildungshaus Spes

Detailbeschreibung Spernbauer

 PROF. DIPL. ING. KASTNER -
Studium der Forst- und Holzwirtschaft an der Universität Wien für Bodenkultur;
Direktor der landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Edelhof;
Landesbeauftragter für das Waldviertel;
Ehrenobmann des Waldviertel-Managements.

Regionalentwicklung / Wirtschaftsimpulse

Detailbeschreibung Kastner

 BGM.FRANZ KEIBLINGER -
selbständiger Bauer
Bürgermeister von Sitzenberg-Reidling,
Vorreiter und Umsetzer von wertorientierten Entwicklungen in Gemeinden

Gemeindeanalyse

Sitzenberg - Reidling / Menschen im Aufbruch

Partnerschaft überzeugt / Zwei Bürgermeister - eine Idee

Detailbeschreibung Keiblinger

 PROF. VOLTE BARAC -
Mittelschulprofessor
Mitwirkender bei Filmproduktion WERT-Impulse
Organisator von PRO-Österreich in Kärnten

Bildungshaus Spes

Mensch, Regelkreise der Natur

Regionalentwicklung - Wirtschaftsimpulse

Detailbeschreibung Barac

 BÜCHER ZU WERTORIENTIERTEN ENTWICKLUNGEN:

Theorie: Zurück zum Menschen -- Die Überwindung des Unbehagens heute

Umsetzung: Miteinander Bürger gewinnen - Leitfaden für Bürgeraktivitäten und Projekte

 
 
 
 
 
 
UNBEHAGEN

VON
UNBEHAGEN UND WUT

Wertorientierte BILDUNG

ÜBER
WERTORINTIERTE BILDUNG

LEBENSQUALITÄT und MUT

ZU
VERÄNDERUNGEN MIT MUT

 
 

Miteinander zu Lebensqualität und Effizienz
als Voraussetzung für die
VERWIRKLICHUNG DES EINZELNEN IN DER GEMEINSCHAFT

EINE DEM MENSCHEN GERECHTE PHILOSOPHIE

Bitte hier anklicken